Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen aus dem Online-Shop der Schlosser GbR an Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung.
Diesen AGB entgegenstehenden oder abweichenden AGB oder sonstigen Bedingungen von Kunden werden ausdrücklich widersprochen.
Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Verbraucher sowie Unternehmer. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Schlosser GbR
Jakob Schlosser und Kaspar Schlosser
Hopfen 29
88167 Stiefenhofen

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Bei Eingang einer Bestellung in unserem Onlineshop gelten folgende Regelungen:
Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
Auswahl der gewünschten Ware
Bestätigen durch Anklicken des Buttons „IN DEN WARENKORB“
Prüfung der Angaben im Warenkorb, Bestellfehler können korrigiert werden
Betätigung des Buttons „BESTELLVORGANG“
Wahlweise Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift und Passwort) oder Bestellung als Gast ohne vorherige Registrierung
Versandart bestätigen mit „WEITER“
Zahlungsart wählen, AGBs akzeptieren, sämtliche Angaben können erneut geprüft und korrigiert werden
Mit Anklicken der Schaltfläche „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab und der Vorgang wird abgeschlossen.  

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigten bzw. durch Schließen des Internet-Browsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Bestellbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail oder mit der Übersendung der bestellten Ware zustande.    

4. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes
4.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.
4.2 Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss auf den internen Systemen von Schlosser GbR gespeichert.
4.3 Eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und die Allgemeine Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail zugesendet. Die AGB kann der Kunde jederzeit auch unter https://artemisia.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen-3 einsehen und in wiedergabefähiger Form speichern und/oder ausdrucken.

5. Gesetzliches Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

Beginn der Widerrufsbelehrung
5.1. Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, ab dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das Muster-Widerrufsformular, welches ihm automatisch zugestellt wird, oder eine andere eindeutige Erklärung verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Der Widerruf ist zu richten an:

Schlosser GbR
Jakob Schlosser und Kaspar Schlosser
Hopfen 29
88167 Stiefenhofen
E-Mail: info@artemisia.de
Telefon: 08386 960510
Fax: 08386 961520

5.2. Folgen des Widerrufs
Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir von dem Kunden erhalten haben einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene günstige Standartlieferung gewählt hat) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, dass der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nach dem welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet hat, an uns, Schlosser GbR, Jakob Schlosser und Kaspar Schlosser, Hopfen 29, 88167 Stiefenhofen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Gemäß § 357 Abs. 6 BGB trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Der Kunde muss für einen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Sie können das Widerrufsformular hier im PDF-Format herunterladen. Sie können das Widerrufsformular hier im PDF-Format herunterladen.

6. Preise und Versandkosten
6.1 Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile zuzüglich Versandkosten.
6.2 Die Versandkosten werden den Kunden auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.
6.3 Bei Lieferungen in die Schweiz können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen, die vom Kunden zu tragen sind.


7. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Wenn der Kunde von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch macht (siehe Widerrufsbelehrung), hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

8. Lieferung und Gefahrübergang
8.1 Wir liefern in alle Staaten der EU und in die Schweiz.
8.2 Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätestens innerhalb von 7 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
8.3. Soweit der Kunde Verbraucher ist geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Kunden auf diesen über. Wir tragen somit das Risiko eines Verlustes oder einer Beschädigung der Ware auf dem Transportweg zu dem Kunden.
8.4 Soweit der Kunde Unternehmer ist, schulden wir hingegen nur die Übergabe der Ware an das von uns eingesetzte Transportunternehmen und haben insbesondere für dessen Verschulden bei der Durchführung der Lieferung nicht einzustehen. Wir werden daher von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn die Ware auf dem Transportweg verloren geht, zerstört wird oder die Zustellung aus sonstigen Gründen endgültig scheitert.


9. Zahlung
9.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Rechnung.
9.2 Nur Zahlungen in Euro werden akzeptiert.
9.3 Der Kaufpreis ist mit Erhalt der Ware und der beiliegenden Rechnung sofort zur Zahlung fällig. Der Kunde kommt in Verzug, wenn die Zahlung nicht binnen 21 Tagen nach dem Fälligkeitseintritt erfolgt. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, ist der Kaufpreis während des Verzugs mit 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Schlosser GbR.

11. Gewährleistungsrechte
11.1 Bei allen Waren in unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
11.2 Bei Erhalt der Ware wird der Käufer gebeten diese sofort auf eventuelle Schäden und auf Vollständigkeit zu überprüfen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche

12. Verbraucherinformationen
12.1 Wir haften nicht für telefonische Auskünfte oder Zusagen unserer Mitarbeiter.
12.2 Jede Empfehlung über den Einsatz unserer Produkte erfolgt nach bestem Wissen und soll der Beratung dienen.

13. Mündliche Nebenabreden
Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

14. Datenschutz
14.1 Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von Schlosser GbR personenbezogene Daten (z. B. Name des Kunden und seine Kontaktdaten) nur in dem vom Kunden zur Verfügung gestellten Umfang erhoben.  
Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell vom Kunden PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem seines PC sowie die von ihm betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Diese personenbezogenen Daten, die der Kunde uns bei der Bestellung oder per E-Mail mitteilt, werden nur zur Korrespondenz mit ihm und nur für den Zweck verarbeitet und genutzt, zu dem er uns die Daten zur Verfügung gestellt hat. Wir versichern, dass wir die personenbezogenen Daten unserer Kunden im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Eine Weitergabe von Daten erfolgt lediglich an das von uns mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, jedoch nur soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.
14.2 Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, werden alle personenbezogenen Daten gespeichert und nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.
14.3 Sollte der Kunde mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung der Daten veranlassen. Auf Wunsch erhält der Kunde unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über ihn gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Schlosser GbR

Jakob Schlosser und Kaspar Schlosser
Hopfen 29
88167 Stiefenhofen
E-Mail: info@artemisia.de
Telefon: + 49 (0) 8386 960510

15. Rechtsordnung/Gerichtsstand
15.1 Auf den vertraglichen Beziehungen zwischen Schlosser GbR und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN Kaufrechts ist ausgeschlossen.
15.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und Schlosser GbR ist der Sitz von Schlosser GbR, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

16. Alternative Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt im Internet eine Plattform für die außergerichtliche Online Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.