Heilpflanzen biologisch anbauen

Sa, 30. - So, 31.03.19

Der Kurs vermittelt die Grundlagen für ein erfolgreiches biologisches Kräutergärtnern. Heilkräuter haben andere Bedürfnisse als Bedürfnisse als Gemüse. Auf ihre Besonderheiten bei den verschiedenen Gartenarbeiten wird ausführlich eingegangen: Standort, Aussaat, Pflege und Düngung, Vermehrungstechniken, Krankheiten, Schnecken und Läuse, Überwinterung, und vieles mehr. Je nach Jahreszeit werden praktische Arbeiten eingeübt (z.B. Stecklinge).

Kursinhalt: Der richtige Standort/ Bodenanalyse/ Einfluss der Düngung auf Wirkstoffbildung/ Generative und Vegetative Vermehrung/ Mischkulturen mit Kräutern/ Kräuter vor Krankheiten und Schädlingen schützen/ Schneiden und Winterschutz/ mit Untersuchung und Analyse der mitgebrachten Gartenerde, Besonderheiten des Topfgartens, etc.

Das Seminar umfasst 2 Tage!

Veranstaltungsdatum
Sa 30.03.2019
Referent
Rudi Beiser
Uhrzeit
beide Tage 9.30 - 17 Uhr
Anmeldung
Mit Anmeldung
Kosten
190 €
Anmelden Zurück