Archaische Astronomie

Der Sternenhimmel im Garten

Der Kurs vermittelt Grundlagenwissen um den Sternenhimmel über das Jahr hinweg mit freiem Auge verfolgen zu können. Fixsterne, Sternbilder können dadurch der Jahreszeit zugeordnet werden. Durch das Wissen um die Planetenzyklen von Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn kann auch deren Wanderung durch den Sternenhimmel beobachtet werden.

Ein besonderes Augenmerk gilt dem Mond und seinem Durchlauf durch den Tierkreis: Auf der Basis des Aussatkalenders von Maria Thun werden wir den Mond in den verschiedenen Tierkreiszeichen analysieren und seine Auswirkung im Gärtnern bzgl. Pflanzung, Pflege, Ernte und Lagerung erörtern. 

Am Abend bietet der Sternenhimmel Gelegenheit das untertags Begriffene zu bestaunen.  Bei bedecktem Himmel eröffnen uns Handy- Apps einen Blick durch die Wolkendecke.    

Kursinhalte:

Bau einer analemmatischen Sonnenuhr

Einführung in die Astronomie: Die 3 Bewegungen  der Erde, Sternbilder, Planeten

Synodische Zyklen der inneren Planeten

Der Mondzyklus im siderischen Umlauf und die Auswirkungen auf das Gärtnern

Orientierung am Nachthimmel und Bedienung von Handy Astro-apps 

Veranstaltungsdatum
Sa 13.07.2019
Referent
Michael Ferdinand Schnitzer
Uhrzeit
14 - 22 Uhr
Anmeldung
Mit Anmeldung
Kosten
70 €
Anmelden Zurück