Buddhas Psychologie für das 21. Jhd.

Diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Gelassenheit   entdecken   –    Jammern   beenden.
Meditationsseminar  mit  Wilfried  Pfeffer
Wie  weit  ist es auch für den modernen Menschen möglich, bei den täglichen Herausforderungen ein positiver Zeitgenosse zu bleiben / werden, um zur konstruktiven gesellschaftlichen Wandlung gestaltend mit zu wirken ?

Der Tibetische Buddhismus lehrt konkrete Übungsmethoden zur psychisch- emotionalen Balance.
Wie überwinde ich meine Unzufriedenheit und Ungeduld ?
Wie erkenne ich berechtigte  und  unnötige  Ängste ?
Welche Organe werden durch meine Wut und meinen Ärger  besonders krank ?
Wie kann ich meine Ängste vor dem Sterben mildern oder ganz abbauen ?
Sind Neid- und Geizgefühle  wirklich  gesund ?
Wir reflektieren buddhistisch analytische Psychologie mit Einbindung verschiedener Meditationsübungen.
W. Pfeffer leitet seit August 2000 in Freiburg das Tibet Kailash Haus, praktiziert Tibetische Medizin und übt sich seit 35 Jahren in den buddhistischen Lehren.

Referent: Wilfried Pfeffer vom Kailash Institut Freiburg

Datum:
22. Mai 2022
Uhrzeit:
10 - 17 Uhr
Veranstaltungstyp:
Seminar