Schamanische Geschichtenheilkunst

Diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Auf den Spuren schamanischer Geschichtenheilkunst gehen wir mit eigenen Geschichten in dieses wunderbare Feld von Weisheit und Heilen.
Einmal mag es darum gehen, Frieden mit einer alten Geschichte zu machen, bei einer anderen könnte es sein, dass eine Geschichte gewandelt und in eine neue Freiheit hineingetragen werden will.
Wir gehen weibliche schamanische Wege , wir verweben unsere Kraft, wir teilen unsere Geschichten und erforschen kunstmagische Heilwerkzeuge.

Begleitet von den Künsten, dem Geschichtenweben mit Bildern und Worten | Ritualen | Schamanische Reisen | Teachings | Gesprächen | Medizingängen

Referentin: Cambra Scadé


Bitte bringt Folgendes mit:
- Schreibsach, gerne ein eigenes leeres Buch für die Geschichten
- Papier, lose Blätter, um einzelne Geschichtenteile zu schreiben und Du sie nicht aus dem Buch reißen brauchst
- Stifte, falls Du was reinzeichnen möchtest
- Rassel, wenn du eine hast
- Augenbinde (dünner Schal geht gut)
- Hausschuhe
- Sitzkissen, Decke, um bequem zu sitzen

Vielleicht möchten die Geschichten bebildert werden. Nimm dazu bitte an Stiften, Collageteilen, Faden, Nadel mit, was Dir einfällt. Und – es muss nicht „fertig“ werden, was Du schreibst und webst, es wird sich in die Zeit hinein entfalten. In unserer gemeinsamen Zeit nehmen wir einfach den Faden auf.


Datum:
10. Juli 2021
Uhrzeit:
10.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungstyp:
Seminar