Von Clans und Heimat

Diese Veranstaltung ist schon vorbei.

Wir werden uns auf die Reise zu unseren Clans machen und uns dem Thema Heimat widmen. Wo ist meine Seelenheimat? Zu welchen Clans gehöre ich? Wo ist meine mythische Heimat? Die Clans haben mit unserem Lebensweg zu tun, mit unserer ganz eigenen Medizin, mit unserem Herzfeuer. Sie zu kennen und an den alten Clanfeuern zu sitzen, lässt uns auf der Erde tiefer beheimatet, verwurzelt sein und weiter fliegen.
Wir gehen weibliche schamanische Wege , wir verweben unsere Kraft, wir teilen unsere Geschichten und erforschen kunstmagische Heilwerkzeuge.

Begleitet von den Künsten, dem Geschichtenweben mit Bildern und Worten | Ritualen | Schamanische Reisen | Teachings | Gesprächen | Medizingängen

Referentin: Cambra Scadé

Bitte bringt folgendes mit:
- Schreibsachen
- Rassel, wenn du eine hast
- Augenbinde (dünner Schal geht gut)
- Hausschuhe
- Sitzkissen, Decke, um gemütlich auf dem Boden zu sitzen  (falls eine nicht auf dem Boden sitzen kann, dann haben wir natürlich einen Stuhl)

Wir werden ein Objektbild machen.
Bring bitte dafür ein paar Schätze mit:
- Federn, Perlen, Fäden, Naturmaterialien, Muscheln, Stoffteile ...
- eine Schachtel aus Papier oder Holz oder einen Objektrahmen ca. 15 cm (bis maximal 20 cm) 
- Schere
- Kleber (möglichst geruchsneutral)
- Faden/ Garn, irgendetwas zum Verknüpfen und Auffädeln
- Papier und Stifte (was du magst: Buntstifte, Ölpastelle, Wachsmalkreiden etc. )
- Fotos, Collageteile, die du mit Heimat und Clans verbindest (Tiere, Pflanzen, Ahnen, Landschaft …), eine kleine Perle oder kleinteilige Schätze, falls welche wichtig sind

Das Clanhaus-Objekt muss nicht fertig werden an dem Tag. Also ganz entspannt und ohne Bedenken mitnehmen, was mit will und dem Objekt alle Zeit lassen, die es möchte. Es wird sich in die Zeit hinein entfalten.

Datum:
07. Mai 2022
Uhrzeit:
10 - ca. 17.30 Uhr
Veranstaltungstyp:
Seminar