Bedeutende Kräuter der Klosterheilkunde

Mit den Benediktinermönchen kamen neue Heilpflanzen und neue Medizinsysteme über die Alpen. Spannende Portraits der wichtigsten Pflanzen der Klostergärten mit Einblicken in Geschichte, Brauchtum und Heilkunde, sowie zahlreichen Gartentipps.

Veranstaltungsdatum
Fr 15.02.2019
Referent
Rudi Beiser
Uhrzeit
19.00 Uhr
Anmeldung
Keine Anmeldung
Kosten
18 €
Zurück