Vergessene Heilpflanzen

Schätze vor unserer Haustür

Direkt vor unserer Haustür, im Garten oder auf der Wiese, wachsen sogenannte „Unkräuter“ und Wildpflanzen, die vor Jahrhunderten noch bekannte Heilpflanzen waren, jetzt aus der modernen Pflanzenmedizin aber völlig verschwunden sind. Wir lernen einige vergessene Schätze kennen und unternehmen eine spannende Entdeckungsreise zur Volksmedizin und Volksmagie unserer Vorfahren.

 Bitte meldet euch für eine bessere Planung vorher bei uns an, ggf gibt es noch Karten an der Abendkasse. Entsprechende aktuelle Infos hierzu werdet ihr in der Woche vor der Veranstaltung dann hier finden.

Aufgrund der Corona Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen konnte der Vortrag im April nicht stattfinden. Dies ist nun der Ersatztermin. Es gibt noch freie Plätze, meldet euch an!

Veranstaltungsdatum
Fr 12.06.2020
Referent
Rudi Beiser
Uhrzeit
19 - ca. 20.45 Uhr
Anmeldung
Mit Anmeldung
Kosten
15 €
Anmelden Zurück