Erzeugnisse vom Hof


Unsere Direktvermarktung beinhaltet den Verkauf unserer hand- und hausgemachten Kräuterprodukte. Wir verkaufen Tees, Kräutersalze, Tinkturen und Räucherwerk. Wir begleiten unsere Kräuter vom Samen bis in die Teetasse, sehen sie auf den Feldern gedeihen bis wir sie schonend von Hand ernten und in unserer Trocknung unter dem Dachboden ausbreiten.

Neben dem Kräuteranbau bauen wir auf unserem Land auch Gemüse an, welches in unserem Gemüsekeller, unter dem Hofladen jederzeit eingekauft werden kann. Was wir gerade nicht ernten können, kaufen wir saisonal und überwiegend regional in Bio-Qualität zu. Unser Fleischverkauf, aus eigener Haltung, befindet sich gerade noch in der Entwicklung und wir freuen uns schon auf unser ausgearbeitetes Angebot.

Unsere hauseigene Produktion zeichnet sich im Besonderen dadurch aus, dass unsere Verarbeitungsprozesse, von der Ernte bis zum Verpacken der Produkte von unseren MitarbeiterInnen von Hand durchgeführt werden. Diese achtsame und schonende Weise mit den Pflanzen umzugehen, hat einen maßgebenden Einfluss auf den Erhalt der essentiellen Wirkstoffe der Pflanze und somit auf die Qualität des Endprodukts.

Bio Gemüse


Unser Gemüse wird nach den Richtlinien des Bioland Verbandes angebaut. Die Gemüsepflanzen  wachsen auf dem Feld und in unseren Gewächshäusern, neben unseren Heil-, Gewürz- und Kräuterpflanzen. Wir sorgen dafür, dass sie genügend Licht, Zuwendung, Wasser und Erde bekommen und wenn nötig etwas organischen Dünger. Die Ernte wird einerseits für den Eigengebrauch des Hofes frisch in der Teestube verkocht  und des Weiteren im Gemüsekeller zum Verkauf ausgelegt. Der Gemüsekeller steht auch außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit offen und die Ware dürft Ihr selbstständig in der Gemüsekasse bezahlen.

Ladensortiment


Unser Bio-Sortiment ist eine Mischung aus Direktvermarktung und zugekauften Produkten von wertgeschätzten Lieferanten. Bei den Produkten aus unseren Pflanzen, welche direkt vor Ort wachsen und verarbeitet werden, und sich so durch ihre besonders hohe Qualität auszeichnen, handelt es sich um unsere Tees, Salze und Gewürze. Des Weiteren stellen wir Tinkturen her, wie zum Beispiel aus dem Einjährigen Beifuß - artemisia annua oder der Wilden Karde - dipsacus sylvestris.

Direkt vor unserem Laden befindet sich eine Auswahl unserer einjährigen und mehrjährigen Topfpflanzen. Das volle Sortiment steht auf unserem Verkaufsplatz neben dem Haus. Samen zum selber ziehen liegen ebenfalls im Laden aus.

Unser frisch geerntetes Gemüse wird in unserem Gemüsekeller zur Selbstbedienung ausgelegt. Weitere Lebensmittel und Getränke sind von ausgewählten Erzeugern in Bio oder Demeter Qualität bezogen. Darunter findet ihr Nudeln, Soßen, Aufstriche, Müsli und vieles mehr.
In unserer Räucherecke findet ihr verschiedenstes Räucherwerk aus eigener Herstellung. Zudem gibt es hier Räucherwerk aus aller Welt zu entdecken. Neben dem Zubehör, wie Schalen, Kohle, Zangen usw. bieten wir eine Auswahl an hochwertigen Räucherbüchern an, welche euch durch die zauberhafte Welt des Räucherns begleiten. Neben dem Räucherwerk findet ihr eine Auswahl an handgefertigte Kerzen aus dem Allgäu.

Altes Pflanzenwissen, wichtige Brauchtümer, Geschichten und Fachwissen findet Ihr in unserem Büchersortiment. Auch für die Kleinen gibt es bei den Kinderbüchern und dem Spielzeug viel zu entdecken. Im hinteren Teil unseres Hofladens liegt eine Auswahl an fairer und ökologischer Kleidung aus hochwertigen Materialien aus.
Hier kannst Du auch online einkaufen.

Raum - Weltenwissen -


„Für freien Geist und altes Wissen.“

Das artemisia ist ein Hof mit Herz und Seele, initiiert durch einem Impuls der Liebe zur Natur und dem Menschen. Es wurde ein friedliches Zuhause für Mensch, Tier, und Pflanze geschaffen. Hier dürfen die Wesen Wurzeln schlagen, sich im Winde entfalten und in den weiten Himmel zu den Sternen schauen.

In dem Raum des Weltenwissens entsteht  eine Sammlung an Büchern mit einer wesentlichen Bedeutung für den Ursprung und das Leben des Hofes. Hier findet ihr indigenes Wissen, Astronomie, Geomantie, wichtige alte Brauchtümer und viele weitere Themen die unseren Betrieb zu dem machen was er ist. Dieses Wissen soll lebendig sein, zum Dialog anregen und uns inspirieren darüber nachzudenken, was für uns ein gutes Leben bedeutet und was wir dafür brauchen.